Die elegante verwandlung eines lagerhauses

REDFERN WAREHOUSE, SYDNEY

Die ursprünglichen Formen und Materialien eines ehemaligen Lagerhauses im australischen Redfern, Sydney, bilden heute die Grundlage für ein Einfamilienhaus. Ian Moore Architects haben den Umbau gestaltet und gemütliche offene Räume geschaffen, in denen die ursprüngliche Industrie-Atmosphäre erhalten blieb. Die vorhandenen Elemente haben sie mit einem modernen, klaren Design kombiniert.

Fotos von Rory Gardiner.

ECHTER BLICKFANG

Das Fachwerk und die Backsteinwände entstammen dem ehemaligen Lagerhaus und sind ein echter Blickfang. Das Haus hat ein helles, offenes Design mit luftigen Räumen und einer gemütlichen, gastfreundlichen Atmosphäre. Die Wände und das Fachwerk enden auf gleicher Höhe mit einer Verglasung, durch die das Tageslicht in alle Räume fällt.

OFFEN UND HELL

Die einzelnen Stockwerke des Hauses haben unterschiedliche Funktionen. Im Obergeschoss  befinden sich die Wohnräume. Küche, Esszimmer und Wohnzimmer bilden einen großen Raum mit Backsteinmauern, welche die ursprüngliche Funktion des ehemaligen Lagerhauses eindrucksvoll konservieren. Große Glastüren öffnen den Raum zum Garten hin und schaffen das Gefühl von Weite.

ZEITLOSE QUALITÄT

Das Erdgeschoss erinnert weniger an ein Lagerhaus und beherbergt eine Reihe klassischer Sportwagen. Wie im gesamten Haus sind hier Materialien verarbeitetet, die der Funktionalität und Wohnlichkeit dienen. Gekennzeichnet ist das Erdgeschoss  von geringem Pflegebedarf und deutlichem Kontrast zu den ursprünglichen Architekturdetails.

In der Pivot Eingangstür kommt System One von FritsJurgens zum Einsatz, da es wie jedes Pivot Scharnier von FritsJurgens wartungsfrei ist. Strenge Qualitätskontrollen belegen, auch nach einer Million Bewegungen funktionieren Pivot Scharniere von FritsJurgens wie am ersten Tag – was einer täglichen Nutzung über einen Zeitraum von 136 Jahren entspricht.

Produkte

IN DER TÜR VERBORGEN

In den Türen verborgen, finden sich überall im Haus Pivot Scharniere von FritsJurgens. „Das Neue ist eine Ergänzung, setzt sich aber durch die strenge Anwendung des Konzepts der Beibehaltung, der Wiederverwendung und der Verstärkung der originalen Form und der Raumbeschaffenheit des Lagerhauses klar von der ursprünglichen Textur ab, indem eine Reihe raffinierter, eleganter neuer Elemente in Kontrast zum Original gesetzt wurden, ohne Sentimentalität oder Nostalgie in Bezug auf das alte Lagerhaus entstehen zu lassen“, so der Architekt.

NEUE PERSPEKTIVE

So wie das orangefarbene Modulsofa im Wohnzimmer, beleben helle Farbakzente die offenen Räume und machen diesen Ort zu einem echten Heim für die Familie. Keine sentimentale oder nostalgische Neuerfindung der Lagerhausästhetik. Sondern eine moderne Umgestaltung auf Basis einer neuen Perspektive. Das ist es, was der Architekt hier geschaffen hat.

Teilen

Auszeichnungen

FritsJurgens hat folgende Auszeichnungen erhalten: Reddot Design Award (2017), German Design Award (2015), Architizer A+Award (2016), Iconic Award (2016 & 2019), Archiproducts Design Award (2016, 2018) und iF Design Award (2019). Diese Auszeichnungen sind eine Anerkennung für das Produktdesign,

INFORMATIONS ANFRAGE

Telefon: +31 598 343 410

"Thank you for your request"

back to previous