Der Entwurf eines inspirierenden Heimbüros

Ein Arbeitsplatz, der funktioniert

Arbeit und Privates zu trennen, ist nicht immer einfach. Vor allem, wenn das Büro direkt neben dem Privathaus liegt.

Eine noch größere Herausforderung ist das Entwerfen einer Trennung, die sich nicht danach anfühlt.

Ernst Hoek – Architekt

„Wenn ich in meinem Büro bin und das Bücherregal ist geschlossen, fühlt es sich wie ein absolut separater Raum an“ – Ernst Hoek – Hoek & de Wit Architecten

 

Trennung von Arbeit und Privatem

Die Trennung von Arbeit und Privatem ist genau das, was der niederländische Architekt Ernst Hoek mithilfe seines geheime bücherschrank tür erreicht hat.

 

Ernst Hoek wollte nicht einfach einen Durchgang vom Privat- zum Arbeitsbereich schaffen. Er wollte nicht einfach nur eine Tür. Deswegen entwarf er ein geheime bücherschrank tür, das als Raumteiler fungiert. Solche Räume sind der neue Luxus für Menschen, die arbeiten. Das Trennen von Räumen mithilfe eines Bücherregals.

 

Ernst Hoek hatte eine genaue Vorstellung, wie die Trennung seines Heims und seines Home Office geschaffen werden sollte. Das Design des Bücherregals dient als Trennung zwischen Arbeits- und Privatleben mit einem Geschmack für Ästhetik.

offenbarte Geheimnisse

Geheimes Bücherregal mit Pivot Scharniersystem von FritsJurgens - Geschlossen - FritsJurgens Geheimes Bücherregal mit Pivot Scharniersystem von FritsJurgens – Geschlossen Hoek & de Wit Architecten, Niederlande - System 3
Geheimes Bücherregal mit FritsJurgens Pivot Scharniersystem - linke Tür geöffnet - FritsJurgens Geheimes Bücherregal mit Pivot Scharniersystem von FritsJurgens – linke Tür geöffnet Hoek & de Wit Architecten, Niederlande - System 3
Geheimes Bücherregal mit Pivot Scharniersystem - geöffnet - FritsJurgens Geheimes Bücherregal mit Pivot Scharniersystem von FritsJurgens – geöffnet Hoek & de Wit Architecten, Niederlande - System 3
Geheimes Bücherregal mit FritsJurgens Pivot Scharniersystem - rechte Tür geöffnet Geheimes Bücherregal mit Pivot Scharniersystem von FritsJurgens – rechte Tür geöffnet Hoek & de Wit Architecten, Niederlande - System 3
Geheimes Bücherregal mit FritsJurgens Pivot Scharniersystem Geheimes bewegliches Bücherregal mit Pivot Scharniersystem von FritsJurgens – Rückansicht Hoek & de Wit Architecten, Niederlande - System 3

Hochleistungs-Pivot-Scharniere

Die beiden Türen des Bücherregals wiegen mit Büchern jeweils 500 kg. Deswegen brauchte Ernst Hoek Scharniere, die stark genug sind, um das Gewicht der einzelnen Bücherregaltüren zu tragen. Bei seiner Suche nach Hochleistungs-Scharnieren kam er auf FritsJurgens.

 

Die Pivot Scharniersysteme von FritsJurgens sind ideal für Situationen, in der eine große Tragkraft erforderlich ist. Mit den FritsJurgens Pivot Scharniersystemen bieten sich Designern und Architekten ganz neue Möglichkeiten in Bezug auf die Größe und das Gewicht von Pivot Türen.

 

Für dieses spezifische Projekt wurde das System 3 Scharniersystem von FritsJurgens ausgewählt. System 3 ist aufgrund der Feststellposition alle 90 Grad und aufgrund der extremen Tragefähigkeit am besten geeignet.

Unsere Produkte

Entdecken Sie mehr Pivot Scharnieranwendungen

Das FritsJurgens Pivot Scharniersystem eignet sich für unterschiedlichste Anwendungen und für alle Arten von Werkstoffen.

Wo erhalte ich die Produkte?

FritsJurgens arbeitet mit angesehenen, ausgewählten Partnern und Händlern in über 52 Ländern zusammen, die komplette Pivot-Türen, -Wände und andere Anwendungen mit den Scharniersystemen von FritsJurgens herstellen. Finden Sie einen geeigneten Partner oder Händler in Ihrer Nähe.

Händler

Teilen

INFORMATIONS ANFRAGE

Telefon: +31 598 343 410

"Thank you for your request"

back to previous