System M

System M ist ein selbstschließendes Pivot System mit einstellbarer Schließdämpfung und hydraulischer Öffnungsdämpfung.

family-m-scale.png

Anpassbarkeit für jede Pivot Tür

Kontrollierte Türbewegung

Mit Damper Control verfügt System M über eine einstellbare Schließdämpfung und eine hydraulische Öffnungsdämpfung, die eine flüssige Türbewegung garantieren.

317.1-Champagne-colored-steel-pivot-door-by-Pols-Metaal-with-FritsJurgens-System-M-pivot-hinge.jpg

Selbstschließend und Feststellpositionen

System M ist selbstschließend und hat Feststellpositionen alle 90°. Auf diese Weise bestimmen Sie die räumliche Wirkung der Tür.

344.7a-Breitenthaler-via-Total-Solution---dark-wooden-interior-door.jpg

Türen mit einzelner und doppelter Funktion

System M eignet sich für fast jede Art von Pivot Tür. Türen mit einzelner und doppelter Funktion, Innen- und Außentüren, mit und ohne Türrahmen.

Sehen Sie sich System M an

System M für alle Pivot Türen

Dieser obere Pivot ist ein echter Allrounder. Dank der Möglichkeit, das System 70 mm von der Seite der Tür zu positionieren, wird ungenutzter Platz reduziert und die schöne, charakteristische Bewegung der Pivot Tür bleibt erhalten. Dieser obere Pivot kann in jeder Position zwischen 70 mm und der Mitte der Tür angebracht werden und eignet sich für alle Pivot Systeme von FritsJurgens.

Drehpunkt: Flexibel ab 70 mm
Obere pivot: 70mm, Reversed und Cable Grommet

System-M-70mm.png
System-M-40mm.png

System M für maximale lichte Weiten

Dank des festen Drehpunkts von 40 mm nutzt dieser obere Pivot den Platz optimal aus. Der obere Pivot befindet sich so nah wie möglich an der Seite der Tür. Der gesamte verfügbare Platz wird ausgenutzt und die lichte Öffnung ist so groß wie möglich. In der geöffneten Stellung ist die Pivot Tür daher nur minimal präsent. Dies ist ideal für Situationen, in denen die Standardtürbreite beibehalten werden muss. Dieser obere Pivot ist ADA-konform.

Drehpunkt: Befestigt bei 40 mm
Obere pivot: 40 mm
Finishes: Rostfreier Stahl und Schwarz

components-overlay-ceilingplate.png
components-overlay-bottompivot.png
components-overlay-toppivot.png
components-overlay-floorplate.png
components-bg.jpg

Komponenten

Eine Pivot Tür benötigt verschiedene Komponenten – das Pivot-System, eine Bodenplatte, eine Deckenplatte und einen oberen Pivot.

Click a component
Ceiling_Plate_15mm_RVS_00000.png
100532_System_M32-_00000.png
Top-pivot-70-G.png
floorplate-square-stainless-steel.png
close

Deckenplatten

Die Deckenplatte wird in die Decke eingelassen, wobei der Stift des oberen Pivots nahtlos in die Öffnung der Deckenplatte passt. Die Deckenplatte ist in den beiden Ausführungen gebürsteter Edelstahl und Schwarz erhältlich.

Unterer Drehzapfen

Der unterer Drehzapfen ist der Drehmechanismus und der Antrieb der Pivottür und ist montiert in der Unterseite der Tür. Der Drehmechanismus ist damit praktisch unsichtbar. FritsJurgens Drehzapfen haben eine Belastbarkeit für Pivottüre bis zu 500 Kg.

Der unterer Drehzapfen bietet mehrere Merkmale, je nach der Wahl des unteren Drehzapfens, wie: Feststellpositione, Selbstschliessung, Dämpferregelung, Einschnappen, 30° Geschwindigkeitsregelung, Freilauf.
Die Platzierung des unteren Drehzapfens bestimmt die räumliche Auswirkung, welche die Pivottür hat auf das Umfeld.

Neben einer regulären seitlichen Position des Drehpunkts bei einer Pivottür, sind FritsJurgens Pivot-Scharnier Systeme auch sehr geeignet für 360° rotierende Paneele oder Wände.

Oberer Pivot

Der obere Pivot ist im oberen Abschnitt der Tür eingebaut. Dabei wird eine so genannte Stiftlochverbindung verwendet, bei der der Stift am oberen Pivot befestigt ist und beim Einsetzen der Tür in die Öffnung in der Deckenplatte greift.

FritsJurgens bietet zwei verschiedene Arten von oberen Pivots: Oberer Pivot Regular und Oberer Pivot Cable Grommet. Der obere Pivot Cable Grommet ermöglicht eine einfache Verkabelung für die Beleuchtung oder elektronische Sicherheitsanlagen durch die Tür.

Bodenplatten

Jede FritsJurgens Bodenplatte ist 8 mm in den Fußboden eingelassen. Dies ist ausreichend für fast jeden Fußbodentyp und ermöglicht zudem die Kombination der FritsJurgens Scharniere mit einer Fußbodenheizung. Bei viereckigen Bodenplattenausführungen sind zwei längere, verkürzbare Bodenplattenstifte mit 30 mm im Lieferumfang enthalten.

Für System M sind verschiedene Bodenplatten erhältlich. Die Standard-Bodenplatte ist in vier Ausführungen erhältlich: gebürsteter Edelstahl (Baureihe 420) und PVD-Schwarz in runder und viereckiger Ausführung. Ebenfalls erhältlich ist die in Türschwellen und Fußböden im Innenbereich integrierbare Bodenplatte Flush. Die Bodenplatten von FritsJurgens bestehen aus solidem gehärtetem Stahl und sind demnach vollkommen kratzfest.

Welches ist das richtige System für Sie?

System-M-types.png

System M gibt es in 4 verschiedenen Ausführungen, die alle speziell für das Gewicht und die Abmessungen Ihrer Pivot Tür konzipiert sind. Finden Sie heraus, welcher Typ für Ihre Tür geeignet ist.

System M Class AA, System M Class A, System M Class B, System M Class C

Intelligenter Einbau

Pivot-door-installation---Mounting-the-ceiling-plate.jpg

Alle Pivot Scharniere von FritsJurgens können schnell und einfach bearbeitet und montiert werden. Der Einbau vor Ort dauert nur etwa 30 Minuten.

Sowohl bei Erst- als auch bei Nachrüstungen erfolgt der Einbau in vier Schritten: Montage der Bodenplatte, Montage der Deckenplatte, Einbau der Tür und Nachjustierung der Tür.

Technical specifications

Technische Spezifikationen

Eigenschaften
Abmessungen 294,8 x 32 x 99,6 mm
Gewicht 2,6 KG
Material Rostfreier Edelstahl | Eloxiertes Aluminium
Korrosionsbeständigkeit EN 1670 - Klasse 5 (Norm: 0-5)
Typen 4 Typen, Gewichtsklasse AA - C
Tür-spezifikationen
Drehrichtung der Tür Einfache und zweifache Drehrichtung
Tragfähigkeit 20 - 210 kg
Min. Türstärke 40 mm
Türbreite 400 - 4400 mm
Feststellpositionierung 90° , -90° and 0°
Garantie 2 Jahre
Funktionalitäten
Free Swing
Damper Control
30° Speed Control
Latch Control

Downloads

2D Zeichnung
DWG Datei, 1.04 MB
3D Zeichnung - 40 mm (STEP)
STEP Datei, 1.83 MB
3D Zeichnung - 70mm (STEP)
STEP Datei, 1.73 MB
3D Zeichnung (BIM)
RVT Datei, 7.86 MB
Ausschreibungstext
RTF Datei, 2.43 KB
Montage- und Fräsanleitung
PDF Datei, 3.77 MB
Technisches Datenblatt System M/M+ mit TP-40 und TP-70
PDF Datei, 804.79 KB

Häufige Fragen

Was ist der Unterschied zwischen System M und System M+?
Das System M+ verfügt über zwei zusätzliche Optionen für die Bewegungseinstellung – 30° Speed Control und Latch Control – zur Feinabstimmung der Türbewegung. System M und System M+ sind beide mit Damper Control ausgestattet. Neben dem Unterschied in der Einstellbarkeit der Bewegung eignet sich System M+ für Türen zwischen 80 und 500 kg, System M für Türen zwischen 20 und 209 kg.
Wie wähle ich das richtige System?
Nutzen Sie für die Auswahl des richtigen System M Ihre Pivot Tür den FritsJurgens Selector.
Woher weiß ich, ob System M die richtige Wahl für meine Pivot Tür ist?
Nutzen Sie den FritsJurgens Selector, um herauszufinden, ob System M die richtige Wahl für Ihr Türdesign ist.
FritsJurgens-HQ.jpg

Jetzt kaufen

Fordern Sie gleich mithilfe des FritsJurgens Selectors Ihre Bestellung an oder finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe.

FritsJurgens SelectorHändler finden