M+ im Detail: 30° Speed Control

15 September 2020

FritsJurgens erklärt

Mit System M+ halten zwei neue Funktionen Einzug: 30° Speed Control und Latch Control. Die besten Funktionen von System M, wie Damper Control, finden sich auch in System M+. In unserem letzten Blog haben wir Ihnen Damper Control vorgestellt. Sie finden den Inhalt hier.

Dieser Blog: Was genau ist 30° Speed Control und welche Vorteile bringt es für Ihre Pivot Tür?

Im Detail: 30° Speed Control

30° Speed Control ist eine anpassbare Funktion, mit der Sie die Schließbewegung Ihrer Pivot Tür festlegen können.

Wo Damper Control als Ganzes einstellbar ist, können Sie mit 30° Speed Control den Fokus auf den letzten Teil der Schließbewegung legen. Dieses Extra an Kontrolle ist in unterschiedlichen Situationen dienlich, wie unten erklärt.

Close

Kein Schwanken schwerer Türen

30° Speed Control bietet Einstellungs-Möglichkeiten, die verhindern, dass schwere Türen ohne Rahmen beim Schließen ins Schwanken geraten. Die Hydraulik wird dabei so angepasst, dass die Tür zwischen 30° und 0° abgebremst wird. Da Türen mit mehr als 210 kg Gewicht immer von dieser zusätzlichen Möglichkeit der Einstellung profitieren, ersetzt System M+ hier System M künftig automatisch.

Kein Anschlagen am Türrahmen

So wie schwere Türen, profitieren auch Türen mit Türrahmen aber ohne Türriegel von 30° Speed Control. Indem das Schwanken der Pivot Tür verhindert wird, wird auch das Anschlagen der Tür am Türrahmen verhindert. Die Tür schließt immer mit einer einzigen, flüssigen Bewegung.

Perfekte Synchronisation zweier Türen

Wurden zwei Pivot Türen parallel verbaut, ist es natürlich wünschenswert, dass beide in exakt gleicher Weise, zur selben Zeit schließen. 30° Speed Control leistet Ihnen auch hier perfekte Dienste.

Doppeltüren in Aktion: