Wie man die Regeln des Tür Designs bricht

26 Mrz 2021

Es klingt wie ein Traum — gestalten können, was einem gerade einfällt, ohne sich über die Umsetzung sorgen zu müssen. Es scheint zu gut, um wahr zu sein.

Beanspruchen Sie Ihre Gestaltungsfreiheit

In manchen Fällen ist es das auch. Es gibt schlicht Unmengen an geschriebenen und ungeschriebenen Regeln, an die sich Architektur und Design halten müssen. Allerdings gibt es auch Situationen, in denen Sie sich Ihre Gestaltungsfreiheit zurückholen können, indem Sie intelligente Lösungen nutzen, die bereits vorhanden sind, von denen die meisten Menschen aber nichts ahnen. Das gilt insbesondere für die Architektur und Gestaltung von Türen.

Bewegliche Eingangstür von Gavin Maddock mit einem FritsJurgens System M Pivot Scharnier

Bewegliche Eingangstür von Gavin Maddock mit einem FritsJurgens System M Pivot Scharnier

Psychologische Türen

Bei der Wahrnehmung von Räumen spielen Türen eine enorm wichtige Rolle. Innerhalb von Gebäuden erzeugen Türen Räume, die über die sichtbare Wahrnehmung hinaus gehen.

Eine Wand ohne eine Tür ist nur eine Wand. Es gibt keinen Hinweis, was sich dahinter befindet. Eine Wand mit einer Tür vergrößert das gesamte Gebäude, indem sie die Fantasie anregt, was es hinter dieser Tür zu entdecken geben mag.

Warum mit weniger Zufrieden geben?

Neben ihrer psychologischen Wirkung bieten Türen unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Mit ihrem Design kann eine Tür die Atmosphäre eines Raums oder Gebäudes positiv beeinflussen. Dessen sind sich Designer und Architekten bewusst.

Ein Eingang ist beispielsweise meist das erste greifbare Element eines Gebäudes auf das man trifft. Er bestimmt die Tonart für die Innenräume. Schade, wenn einfache Innentüren das ansonsten schöne Interieur dann verschandeln. Warum sollten Sie sich mit Mittelmaß zufrieden geben, wenn Sie mehr als einen Durchgang schaffen können?

Pivot Eingangstür aus Kupfer mit System M Pivot Scharnier, gestaltet von Porebski Architects, gebaut von Cumberland Building, fotografiert von Peter Bennetts

Pivot Eingangstür aus Kupfer mit System M Pivot Scharnier, gestaltet von Porebski Architects, gebaut von Cumberland Building, fotografiert von Peter Bennetts

Mehr als Standard, schwingende Türen

Wenn Sie mit einer Tür ein Statement gestalten, finden Sie schnell heraus, dass eine Tür mit einfachem Scharnier nicht genügt. Mit Blick auf Gewicht und Maße ist eine Pivot Tür meistens die logische Wahl.

Eine Pivot Tür rotiert um eine vertikale Achse, die vom Pivot Scharnier und der Platzierung des oberen Zapfenbands bestimmt wird. Diese vertikale Achse erzeugt eine frei rotierende Leinwand, die jede denkbare Gestalt annehmen kann und einer Tür eine spektakuläre Bewegung verleiht. Berücksichtigen Sie diese Bewegung in Ihrem Design, können Sie statt eines Durchgangs ein Erlebnis erschaffen.

Mit dem passenden Material können Pivot Türen mit enormem Gewicht und mit allen möglichen Türmaßen geschaffen werden. Allerdings ist nicht jedes Pivot Material dafür geschaffen. Unglücklicherweise kann das Pivot Scharnier selbst große Probleme verursachen.

Pivot Innentür Statement aus perforiertem Stahl. Von Studio Tamat, mit FritsJurgens System M Pivot Scharnier

Pivot Innentür Statement aus perforiertem Stahl. Von Studio Tamat, mit FritsJurgens System M Pivot Scharnier

„Pivot Türen sind zu kompliziert und zu teuer.“

Der Installationsprozess eines Boden-Türschließers ist ein echter Spielverderber. Oftmals in solch einem Ausmaß, dass er Anpassungen Ihres Pivot Tür Designs notwendig macht, oder schlimmer noch, Ihr Design ganz zerstört, obwohl es genau das ist, was Sie vermeiden wollten.

Die Installation eines Boden-Türschließers ist teuer und dauert mehrere Tage; Im Falle einer Fußbodenheizung kommt eine Pivot Tür erst gar nicht in Frage; In einem frühen Stadium des Baus müssen beim Boden spezielle Vorkehrungen getroffen werden; Der Boden muss später erneut geöffnet werden – insbesondere in bestehenden Umgebungen; Es ist nicht möglich, die Position der Tür anzupassen; Und nicht zuletzt muss häufig eine große, unansehnliche Abdeckplatte auf dem Boden angebracht werden, die dem Interieur Design oft entgegensteht.

Selbst mit einer Terrazzowanne, die teuer ist, viel Zeit in Anspruch nimmt und Liebe zum Detail erfordert, können Sie die Umrisse der Abdeckplatte auf dem Fußboden erkennen.

Lassen Sie sich nicht von Regeln schikanieren

Geben Sie Pivot Türen aber noch nicht auf. FritsJurgens hat verschiedene Pivot Scharniere entwickelt, die alle oben genannten Probleme lösen. Sie sind nicht nur einfach zu installieren, sie ermöglichen auch unbegrenzte Türhöhen und tragen Türen bis zu 500 kg. FritsJurgens’ Pivot Scharniere werden nicht im Boden, sondern der Tür selbst angebracht. Dies macht den entscheidenden Unterschied, und verleiht Ihnen Ihre Lizenz zum Träumen.

Sparen Sie Zeit und Geld

Soll ein FritsJurgens Pivot Scharnier zum Einsatz kommen, müssen lediglich einige wenige Stifte 8 mm im Boden verankert werden, um eine kleine Bodenplatte zu fixieren. Diese Platte ersetzt die Abdeckplatte von Boden-Türschließern. Im unteren Teil der Tür versteckt, ruht das Pivot Scharnier auf dieser Bodenplatte.

Kaum etwas muss vor Ort erledigt werden: Die Installation der Bodenplatte, der Deckenplatte und der Tür ist erledigt, sobald der Boden an Ort und Stelle liegt. Die Installation dauert insgesamt nur etwa dreißig Minuten. Das spart enorm viel Zeit und Geld — leicht bis zu €1500.

Keine Kompromisse

Pivot Scharniere von FritsJurgens können in neuen und bestehenden Umgebungen installiert werden, ohne den Boden zu öffnen. Es müssen keinerlei Vorkehrungen getroffen werden.

Dank der kurzen Stifte der Bodenplatte stellen Fußbodenheizungen kein Problem dar. Außerdem stört die Bodenplatte weder das Design Ihres Eingangsbereichs, noch Ihrer Innenräume. Die Bodenplatten sind in verschiedenen Designs verfügbar, allesamt kratzfest und sehr klein. Aber letztlich und am wichtigsten: Diese Scharniere geben Ihnen Ihre Gestaltungsfreiheit zurück.

Eine FritsJurgens Bodenplatte. Diese sind in verschiedenen Formen und Farben erhältlich.

Eine FritsJurgens Bodenplatte. Diese sind in verschiedenen Formen und Farben erhältlich

Eine FritsJurgens Bodenplatte aus rostfreiem Edelstahl unter einer Pivot Tür. Auf der Bodenplatte liegend, ist das Pivot Scharnier im Holz-Türrahmen versteckt.

Eine FritsJurgens Bodenplatte aus rostfreiem Edelstahl unter einer Pivot Tür. Auf der Bodenplatte liegend, ist das Pivot Scharnier im Holz-Türrahmen versteckt

Das FritsJurgens System M+

FritsJurgens Pivot Scharniere sind in vier Ausführungen erhältlich: System One, System 3, und System M, alle mit eigenen einzigartigen Ausstattungsmerkmalen. Seit 2020 hat FritsJurgens mit System M+ ein neues Pivot Scharnier System im Portfolio, welches das besonders anpassbare System M um ein ganz neues Level der Anpassungsfähigkeit erweitert.

Dieses Scharnier kann Türen mit einem Gewicht von bis zu 500 kg und unbegrenzter Höhe tragen. Mit dem Scharnier behalten Sie garantiert die volle Kontrolle über die Bewegung Ihrer Pivot Tür, selbst wenn die Tür ein Gewicht von 500 kg und eine Höhe von sieben Metern aufweist.
Sobald eine Tür vollständig installiert wurde, können Sie die Bewegung der Pivot Scharnier Systeme bei der System M Reihe ganz einfach im unteren Bereich der Pivot Tür einstellen.

Erfahren Sie mehr über den Installationsprozess und die Einstellmöglichkeiten von FritsJurgens Pivot Scharnieren hier.

Das FritsJurgens System M+ Pivot Scharnier und das obere Zapfenband.

Das FritsJurgens System M+ Pivot Scharnier und das obere Zapfenband

Ganz oder gar nicht

FritsJurgens’ Pivot Scharniere schaffen die Gestaltungsfreiheit, nach der sich Designer und Hersteller oft sehnen. Mit Blick auf das Material ist alles möglich. Von Holz über Metall bis Marmor. Diese Scharniere erlauben es Ihnen, das Mittelmaß zu überwinden und anzufangen, Design Statements zu erschaffen. Hier finden Sie Beispiele von über sieben Meter hohen, 500 kg schweren Pivot Türen, die sich dank spezieller Hydraulik-Technologien ruckelfrei bewegen.

Gestalten Sie diese außergewöhnliche Tür

Also ja, in den meisten Fällen wird die Umsetzung Ihres Designs Kopfschmerzen bereiten. Ihre Tür Designs aber nicht. Zumindest nicht mehr. Die ungeschriebenen Regeln des Tür Designs sind hinfällig und die Gestaltungsfreiheit liegt zu Ihren Füßen. Alles, was Sie tun müssen ist, auf die intelligenten Lösungen zurückzugreifen, die Ihnen bereits zur Verfügung stehen.