Die 10 besten FritsJurgens Pivot Türen 2021

23 Dezember 2021

Die 10 besten FritsJurgens Pivot Türen 2021

Die 10 besten Pivot Türen des Jahres 2020 haben uns begeistert – wir haben so viele Pivot Türen mit erfrischenden, intelligenten und einfach schönen Designs erhalten. Wir haben uns gefragt, ob das Ergebnis im Jahr 2021 noch übertroffen werden würde, und jetzt, da wir auf das Jahr zurückblicken, können wir mit Sicherheit sagen, dass wir wieder einmal von den unglaublichen Projekten, die uns 2021 vorgestellt wurden, überwältigt sind.

Wir wollen Sie nicht länger auf die Folter spannen: Das sind die 10 besten Pivot Türen von FritsJurgens für 2021.

10. Hier entlang bitte | Harryvan Interieurbouw

Das erste Projekt auf dieser Liste befindet sich in Amsterdam an einem der größeren Veranstaltungsorte der Niederlande: dem AFAS Live. Es handelt sich um eine beeindruckende 18 Meter breite und 4,2 Meter hohe Pivot Wand, die die räumliche Wirkung einer Pivot Tür geschickt nutzt.

Die zwölf Pivot Türen sind im gleichen Design wie die Außenseite der angrenzenden Wand gehalten und verschmelzen im geschlossenen Zustand mit der meterhohen Wand der Lounge. Geöffnet, reflektiert die schwarz-glänzende Innenseite der Türen die bunten Lichter des Theaters und schafft einen wunderbaren Kontrast, der den Besucher zum Anhalten bewegt: Hier entlang bitte.

Harryvan Interieurbouw | September Architectuur | System 3 | Niederlande | Foto: Hans Morren

Drag over the photos for more

9. Der Stahl von heute | De Rooy Metaaldesign

Auf dem 9. Platz steht ein Projekt mit Pivot Türen aus Stahl – nicht die klassische Art von Pivot Türen aus Stahl, wie man sie oft sieht, sondern Pivot Türen mit einer grauen Beschichtung und einem einzigartigen Layout.

Dieses Haus aus dem 19. Jahrhundert in Utrecht war stark renovierungsbedürftig. Der Innenarchitekt Remy Meijers verwandelte das Gebäude unter Wahrung der ursprünglichen Struktur in ein modernes Familienhaus. Remy hat für De Rooy Metaaldesign Pivot Türen aus seiner Kollektion ausgewählt. Die Pivot Türen sind mit einer mausgrauen Pulverbeschichtung beschichtet und haben verdeckte Griffe. Auf diese Weise kommt die einzigartige, maßgeschneiderte Kombination von Stahl und Glas noch besser zur Geltung.

De Rooy Metaaldesign | Remy Meijers | System M | Niederlande

Drag over the photos for more

8. Eine große Geste | air lux

Dieses denkmalgeschützte Gebäude wurde 1938 nach dem Entwurf von Fritz Höger errichtet. Im Jahr 2021 sollte für das alte Gebäude ein außergewöhnlicher, großzügig beleuchteter Raum geschaffen werden, der die Verbindung zwischen dem Haus und dem angrenzenden Park verstärken sollte.

Der Architekt Stefan Bruns überzeugte das Bauamt mit seinem Entwurf und entschied sich für die TWIN-PIVOT Pivot Türen von air-lux. Zusammen bilden diese beiden Pivot Türen eine flexible 6 Meter breite und 2,7 Meter hohe Wand. Die 4-fache Verriegelung erfolgt über elektromechanisch gesteuerte Riegel und mit ihren aufblasbaren und rundum aktiven Dichtungen garantieren die Türen eine 100%-ige Dichtigkeit gegen den starken Wind der Ostsee, Regen und ungebetene tierische Besucher aus dem Park.

air lux | Stefan Bruns | System M+ | Deutschland | Foto: M.A. Alexande El-Jarad

Drag over the photos for more

7. Sicherheit im Ballsaal | Standard Studio

Wie verleiht man einem so riesigen Gebäude wie dieser ehemaligen Ballettschule Gemütlichkeit und Wärme? Standard Studio ist dies dank intelligenter Raumteiler gelungen. Einer dieser ausgeklügelten Raumteiler ist ein multifunktionaler, drehbarer Bücher- und TV-Schrank.

Der von Brandsing Meubelmakers gefertigte Schrank ist auf beiden Seiten nutzbar: auf der einen Seite dient er als Fernsehwand, auf der anderen als Bücherregal. Auf beiden Seiten des Schranks befindet sich eine Schwenktür, die, wenn sie geöffnet ist, den Raum von dem großen, offenen Wohnraum trennt, oder, wenn sie geschlossen ist, den Fernseher verbirgt. Der Schrank wiegt etwa 250 kg, ist fast 2 Meter hoch und im geöffneten Zustand etwa 3,6 Meter breit. Der Schrank dreht auf dem Pivot Scharnier System 3 von FritsJurgens und hat eine Cable Grommet Kabeldurchführung am oberen Pivot. Dadurch ist die Verkabelung des Fernsehers nicht sichtbar.

Standard Studio | Brandsing Meubelmakers | System 3 | Niederlande | Foto: Wouter van der Sar

Drag over the photos for more

6. Eins mit der Architektur | Benerink Architecten

Eine extrem funktionale Anwendung, die gleichzeitig eins mit der Architektur wird – das ist die Stärke einer Pivot Tür. Eine komplette, aus drei Pivot Türen bestehende Fassade holt bei diesem Entwurf von Benerink Architecten im Handumdrehen das Äußere nach innen.

Die drei 3 Meter hohen und jeweils etwa 300 kg schweren Pivot Türen haben einen Holzrahmen mit dreifach isolierten Glasscheiben. Im geöffneten Zustand passen sie genau in das Vordach und sind somit Teil eines Designs, das seine Eleganz aus augenscheinlich logischen Designentscheidungen bezieht. Es sind keine geöffneten Türen – sie sind ein wesentlicher, in sich geschlossener Teil des Hauses.

Benerink Architecten | Spapen Kozijnen | System One | Niederlande | Foto: Tim Eshuis

Drag over the photos for more

5. Eine Reise zum Eingang | Porebski Architects

Castlecrag House: Das erste Monatsprojekt von FritsJurgens im Jahr 2021, das sofort Akzente gesetzt hat. Ein Eingang, der im wörtlichen und übertragenen Sinne leuchtet. Der von der Straße aus nicht sichtbare Eingangsbereich aus Kupfer fügt sich perfekt in die einfache, aber überzeugende Farbgebung des Gebäudes ein.

Der Eingang ist bei diesem Entwurf von Porebski Architects bewusst aus der Straßenlandschaft herausgelöst. Umso größer ist die Überraschung, wenn man vor der großen, kupferbeschlagenen Tür steht. Dies ist ein wichtiger Teil der sprichwörtlichen Reise zwischen Straße und Eingang, durch die doppelt hohe Eingangsgalerie, in der sich persönliche Kunstwerke befinden, bis hin zu den Wohnräumen.

Porebski Architects | Cumberland Building | Studio TIRAR | System M | Australien | Foto: Peter Bennetts

Drag over the photos for more

4. Der Kontrast des 21. Jahrhunderts | KAAN Architecten

An erster Stelle steht die außergewöhnliche Location – das Königliche Museum der Schönen Künste in Antwerpen. Eine atemberaubende Kombination von Altem und Neuem, Antikem und Modernem. Dass ein so starker Kontrast so gut funktionieren kann, zeigt sich an wenigen Orten so deutlich wie hier.

In dem neuen Museum des 21. Jahrhunderts sind Pivot Türen ein wichtiger Bestandteil der Identität des Gebäudes. Im gesamten Museum befinden sich fünfundzwanzig Pivot Türen – eine unsichtbarer als die andere. Es ist die Anwendung dieser Pivot Türen im KMSKA, die sie so besonders macht. Wo der Weg durch das Museum nicht unterbrochen werden durfte, wurden Pivot Türen unauffällig in die Wand eingelassen. Auch 21. Jahrhundert: Bei Feueralarm werden sie geschlossen.

KAAN Architecten | System One | Belgien | Foto: Sebastian van Damme / Stijn Bollaert

Drag over the photos for more

3. Automatisierte Architektur | AUAR

Das erste Projekt der Top 3 zeichnet sich durch Technologie, Innovation und einen klaren Blick auf die Gegenwart und die Zukunft aus. AUAR – Automatisierte Architektur – befasst sich mit genau dem, was der Name vermuten lässt: automatisierte Architektur.

AUAR produziert modulare Holzbausysteme, die mit Hilfe von Robotik und Automatisierung hochwertige, nachhaltige, erschwingliche und ästhetisch schöne Häuser schaffen. Auf diese Weise soll ein Beitrag zur Bereitstellung der sozialen und technischen Infrastruktur geleistet werden, mit der diese Art des Wohnens für die Gemeinden, in denen sie eingesetzt werden, erfolgreich und nachhaltig wird.

Da die Häuser mithilfe eines Roboters zusammengebaut werden, kann auch auf kleinen Flächen, z. B. in einem Hinterhof, gebaut werden. Dieser Mikro-Wohnraum hat einen Eingang mit Pivot Tür aus Redwood und Glas, die 2,1 m hoch und 1,5 m breit ist. Aufgrund des geringen Raums wirkt die große Pivot Tür optisch noch größer. Darüber hinaus ist die offene Tür eine ganz natürliche Ergänzung der räumlichen Wirkung des kleinen Gebäudes.

AUAR | System One | Großbritannien | Foto: Studio NAARO

Drag over the photos for more

2. Die Eleganz der Einfachheit | Gardini Gibertini Architects

Wie im letzten Jahr belegt ein Projekt, das sich durch seine bewusste Einfachheit auszeichnet, den zweiten Platz auf dieser Liste. Lokal, elegant, warm. Ein Zeichen typisch mediterraner Architektur mit Blick für die Umwelt.

Dieser in die sanfte toskanische Hügellandschaft eingebettete Pavillon ist wie eine Oase in der Weite der Umwelt. Gardini Gibertini Architects entwarf diese zeitgemäße Interpretation des römisch-italienischen „Atriumhauses“ und ließ sich dabei von seiner unmittelbaren Umgebung inspirieren – jedoch mit einem warmen und modernen Interieur. Alle verwendeten Materialien stammen aus der unmittelbaren Umgebung des Pavillons oder stellen einen Bezug zu ihm her.

Das Haus ist in acht verschiedene Blöcke gegliedert, die sich geometrisch über die Stahlbetonkonstruktion verteilen. Die meisten Blöcke sind durch Pivot Türen miteinander verbunden. Die Türen haben alle das gleiche Design: 290 Zentimeter hoch und 95 Zentimeter breit, überall mit den gleichen Ledergriffen. Imposant und versteckt zugleich, eins mit dem Innenraum, bilden die Pivot Türen in diesem Entwurf die buchstäbliche Verbindung zwischen den Räumen innerhalb und außerhalb des Pavillons.

Gardini Gibertini Architects | System M+ | Italien | Foto: Ezio Manciucca

Interior Pivot Door with FritsJurgens Inside
Drag over the photos for more

1. Erzählt durch Handwerkskunst und Kreativität | Fuse Architects and Builders

Letztendlich sind es die Geschichten hinter den Dingen, die wir tagtäglich um uns herum sehen, die die Orte, Gebäude und Gebrauchsgegenstände zum Leben erwecken. Das gilt auch für das Projekt, das – mit großer Überzeugungskraft – den ersten Platz der 10 besten Pivot Türen 2021 von FritsJurgens belegt und sich durch handwerkliches Können und Kreativität auszeichnet.
Fuse Architects and Builders ist spezialisiert auf fortschrittliche, moderne Architektur, die die Bedürfnisse ihrer Kunden, ihre Beziehung zum Design, des Stadtteils und der natürlichen Umgebung miteinander verbindet. Eine treffendere Beschreibung der Pivot Tür, die Platz 1 in dieser Liste belegt, ist kaum möglich. Die Kombination aus Kreativität, Materialauswahl und Eleganz macht diese Pivot Tür zu einem Kunstwerk, das das Herz höher schlagen lässt.

Die Grundlage des Eingangs ist ein leichter Wabenkörper. Auf der Außenseite besteht die Tür aus drahtgebürsteter Weißeiche und hat eine Gesamtstärke von 165 mm und ein Gewicht von ca. 270 kg. Der maßgefertigte Eingang von Architectural Millwork and Design besteht aus Eichenholz in zwei verschiedenen Farben und Formen, die die Landschaft, in der das Haus liegt, widerspiegeln: Dunkelgrau für das Land und Hellgrau für das Meer. Diese Karte der kalifornischen Monterey Bay zeigt auch die exakte Position der Tür. Eine Goldintarsie an der Unterseite der Tür – eine Verbindung zwischen Design und natürlicher Umgebung, die für sich genommen bereits eine Geschichte erzählt.

Fuse Architects and Builders | Architectural Millwork and Design | System M | USA | Foto: Jesse Beer

Drag over the photos for more
Vielen Dank für Ihre Anmeldung.