Wie man einen raum gestaltet, der so flexibel ist, wie man selbst

28 April 2021

Letztes Jahr zeigte sich, dass wir alle flexibler sind, als wir jemals dachten. Dies eröffnete uns eine neue Perspektive auf das Leben und Arbeiten. Vom Arbeiten zu Hause mit der Katze auf dem Schoß bis zur Umgestaltung von Bürogebäuden und öffentlichen Räumen: Wie sorgt man dafür, dass Orte, an denen Menschen leben und arbeiten, genauso flexibel sind, wie wir selbst es mittlerweile sind?

Schwenkbares Bücherregal von Ernst Hoek, Hoek & de Wit Architecten, mit Pivot Scharnier System M von FritsJurgens

Wie man einen Raum gestaltet, der so flexibel ist, wie man selbst

  1. Der Arbeitsplatz zu Hause
  2. Flexibles Wohnen
  3. Kluges Design auf 40m²
  4. Vom Großraumbüro zum individuellen Arbeitsplatz
  5. Flexible Nutzung des öffentlichen Raums
  6. Kurz- und langfristige Lösungen
  7. Flexible Systeme für flexible Designer

Schwenkbares Bücherregal von Ernst Hoek, Hoek & de Wit Architecten, mit Pivot Scharnier System M von FritsJurgens

Schwenkbares Bücherregal von Ernst Hoek, Hoek & de Wit Architecten, mit Pivot Scharnier System M von FritsJurgens

Der Arbeitsplatz zu Hause

Das haben viele Menschen schon erlebt: Die Arbeit am Küchentisch – und das mit der ganzen Familie. Die Trennung von Beruf und Privatleben ist für sich genommen schon Arbeit an sich. Wie schön wäre es, bei Bedarf den Raum einfach und ästhetisch ansprechend abteilen zu können und dann wieder das Haus gemeinsam mit der Familie zu genießen?

Schon bevor die Arbeit von zu Hause aus zur Normalität wurde, entwarfen Architekten für die Optimierung von Wohnen und Arbeiten an einem Ort wunderbare Designs mit Pivot Scharnieren von FritsJurgens. So gestaltete Ernst Hoek zum Beispiel ein doppeltes Bücherregal mit System M von FritsJurgens, das die Trennung von Wohn- und Arbeitsbereich ermöglichte, ohne die Funktionalität des Raums zu beeinträchtigen.

Schwenkbares Bücherregal von Ernst Hoek, Hoek & de Wit Architecten, mit Pivot Scharnier System M von FritsJurgens

Schwenkbares Bücherregal von Ernst Hoek, Hoek & de Wit Architecten, mit Pivot Scharnier System M von FritsJurgens

Diese Stahlmöbel sehen im geschlossenen Zustand aus wie eine durchgehende Wand. Die Funktionalität des Schranks hat die Idee des Durchgangs völlig überwunden. Eine ästhetische und funktionale Lösung, die jeden, der sie besucht, durch ihre Genialität überrascht.

Schwenkbares Bücherregal von Ernst Hoek, Hoek & de Wit Architecten, mit Pivot Scharnier System M von FritsJurgens

Schwenkbares Bücherregal von Ernst Hoek, Hoek & de Wit Architecten, mit Pivot Scharnier System M von FritsJurgens

Flexibles Wohnen

Flexible Räume zu Hause sind nicht nur praktisch für die Arbeit. Die Gestaltung und Verwirklichung eines flexiblen Zuhauses steigern die Lebensqualität für jeden einzelnen Bewohner. Standard Studio entwarf zum Beispiel eine schwenkbare Wand mit System 3 von FritsJurgens mit einem Fernseher auf einer Seite und einem Bücherregal auf der anderen.

Schwenkbarer Schrank von Standard Studio, gebaut von Brandsing Meubelmakers mit dem Pivot Scharnier System 3 von FritsJurgens

Schwenkbarer Schrank von Standard Studio, gebaut von Brandsing Meubelmakers mit dem Pivot Scharnier System 3 von FritsJurgens

Hinter der Wand befindet sich die Spielecke für die Kinder, die man auch als Gästezimmer nutzen kann. Man kann nach Herzenslust spielen und fernsehen, während auf der anderen Seite, in der Küche, in aller Ruhe gearbeitet oder gegessen werden kann. Sind die Spielsachen aufgeräumt und das Geschirr gespült? Dann kann die gesamte Wand geöffnet werden. Und wenn Sie dazu keine Lust mehr haben, kann sie einfach geschlossen bleiben.

Schwenkbarer Schrank von Standard Studio, gebaut von Brandsing Meubelmakers mit dem Pivot Scharnier System 3 von FritsJurgens

Schwenkbarer Schrank von Standard Studio, gebaut von Brandsing Meubelmakers mit dem Pivot Scharnier System 3 von FritsJurgens

Kluges Design auf 40m²

Nicht nur große Häuser mit offenen Räumen eignen sich für flexible Raumteiler. Gerade kleinere Wohnungen und Studios profitieren enorm von einer günstigen Aufteilung des verfügbaren Raums. Wenn man praktisch im selben Raum wohnt, arbeitet und schläft, ist es – auch wenn man alleine wohnt – schön, wenn man seinen Raum ganz einfach umgestalten kann.

Schwenkbare Wand von SL Project Architectural Bureau, gebaut von Valenso mit diversen System M Pivot Scharnieren von FritsJurgens

Schwenkbare Wand von SL Project Architectural Bureau, gebaut von Valenso mit diversen System M Pivot Scharnieren von FritsJurgens

Ein solches flexibles Studio befindet sich in Sankt Petersburg. SL Project Architectural Bureau entwarf einen Raum, in dem das Schlafzimmer mithilfe von fünf Pivot Türen mit System M Pivot-System von FritsJurgens vom Wohnbereich abgeteilt werden kann.

Schwenkbare Wand von SL Project Architectural Bureau, gebaut von Valenso mit diversen System M Pivot Scharnieren von FritsJurgens

Schwenkbare Wand von SL Project Architectural Bureau, gebaut von Valenso mit diversen System M Pivot Scharnieren von FritsJurgens

Diese Pivot Türen können alle einzeln auf den Positionen 0, 90 und -90 Grad geöffnet und geschlossen werden. Der Bewohner kann somit die Atmosphäre und die Funktionalität des Raumes selbst bestimmen und mit nur einer Berührung verändern.

Vom Großraumbüro zum individuellen Arbeitsplatz

Wie wichtig ein angenehmer Arbeitsplatz ist, wurde im vergangenen Jahr überdeutlich. Viele Bürogebäude müssen modernisiert werden, damit möglichst vielen Mitarbeitern ein bequemer und gleichzeitig sicherer Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden kann.

Außerdem ist es von Vorteil, Räume so flexibel wie möglich zu gestalten. Flexible Raumteiler verwandeln einen Konferenzraum in ein Großraumbüro oder sogar in einzelne Arbeitsplätze.

Mehrfach-Pivot Türen von Team4 Architecten und BuroBulder, alle mit System M Pivot Scharnier von FritsJurgens

Mehrfach-Pivot Türen von Team4 Architecten und BuroBulder, alle mit System M Pivot Scharnier von FritsJurgens

Um Arbeitsplätze zu schaffen, die Ruhe und Konzentration bieten, müssen die Bereiche richtig voneinander abgeteilt werden können. Im Bürogebäude von NNZ gibt es große offene Räume, die mithilfe von Pivot Türen aus Glas und Stahl mit System M Pivot Scharnieren von FritsJurgens leicht abgeteilt werden können.

Mehrfach-Pivot Türen von Team4 Architecten und BuroBulder, alle mit System M Pivot Scharnier von FritsJurgens

Mehrfach-Pivot Türen von Team4 Architecten und BuroBulder, alle mit System M Pivot Scharnier von FritsJurgens

Innenarchitektin und Eigentümerin von BuroBulder, Marjan Bulder:

„Wir hatten die Vision, in Großraumbüros in einem offenen, transparenten und freundlichen Ambiente zu arbeiten. Kommunikation ist wichtig. Die Pivot Türen aus Glas und Stahl sorgen für Offenheit und Transparenz. Wo und wann immer Sie dies für nötig erachten, schließen Sie diese Türen und schaffen so mehr Privatsphäre, weniger Lärm und mehr Ruhe.“

Mehrfach-Pivot Türen von Team4 Architecten und BuroBulder, alle mit System M Pivot Scharnier von FritsJurgens

Mehrfach-Pivot Türen von Team4 Architecten und BuroBulder, alle mit System M Pivot Scharnier von FritsJurgens

Flexible Nutzung des öffentlichen Raums

Öffentliche Räume haben in erster Linie eine multifunktionale Bedeutung. Die flexible Raumaufteilung kann hier über eine Reihe von schwenkbaren Wänden erfolgen, vor allem bei großen Flächen.

Schwenkbare Wand nach einem Entwurf von Royal Haskoning Architecten mit System 3 Pivot Scharnieren von FritsJurgens

Schwenkbare Wand nach einem Entwurf von Royal Haskoning Architecten mit System 3 Pivot Scharnieren von FritsJurgens

In diesem Tenniszentrum wurde eine Reihe schallgedämmter Pivot Türen mit System 3 von FritsJurgens zur Unterteilung des Empfangsbereichs des Sportclubs eingesetzt, um diesen beispielsweise als Konferenzraum zu nutzen. So können Tennisspielerin die Kantine gehen, während im Nebenraum eine Besprechung stattfindet.

Kurz- und langfristige Lösungen

Pivot Systeme von FritsJurgens eignen sich sowohl kurz- als auch langfristig als flexible Raumteiler. Jedes System lässt sich schnell und einfach ohne bauliche Veränderungen an Boden und Decke einbauen. Damit eignen sich die Systeme für alle bestehenden Situationen – in Wohn- und Bürogebäuden ebenso wie in öffentlichen Räumen.

Schwenkbare Wand in einem Resort in Jakarta, designt von Linvisibile by Portarredo mit System 3 Pivot Scharnieren von FritsJurgens

Schwenkbare Wand in einem Resort in Jakarta, designt von Linvisibile by Portarredo mit System 3 Pivot Scharnieren von FritsJurgens

FritsJurgens eignet sich auch langfristig für den Einsatz in flexiblen Raumteilern. Jedes System wird aus Materialien von höchster Qualität gefertigt. Die Systeme haben eine Lebensdauer von mehr als einer Million Bewegungen – das entspricht einem täglichen Einsatz über einen Zeitraum von 136 Jahren.

Schwenkbare Wand in einem Resort in Jakarta, designt von Linvisibile by Portarredo mit System 3 Pivot Scharnieren von FritsJurgens

Schwenkbare Wand in einem Resort in Jakarta, designt von Linvisibile by Portarredo mit System 3 Pivot Scharnieren von FritsJurgens

Flexible Systeme für flexible Designer

Die Wahl des richtigen Pivot Systems von FritsJurgens für Ihren Entwurf ist abhängig von der Position des Drehpunktes, dem Gewicht und den gewünschten Eigenschaften des Raumteilers.

System 3 eignet sich ideal für um 360 Grad schwenkbare Wände. Dieses System besitzt mehrere Feststellpositionen und schließt automatisch, wodurch sich die Türbewegung und die Raumwirkung steuern lassen.

Schwenkbare Wand von deMunnik-deJong-Steinhauser und &prast&hooft, gebaut von Harryvan Interieurbouw mit System M Pivot Scharnieren von FritsJurgens

Schwenkbare Wand von deMunnik-deJong-Steinhauser und &prast&hooft, gebaut von Harryvan Interieurbouw mit System M Pivot Scharnieren von FritsJurgens

System M ist die ideale Wahl für den seitlichen Einbau, z. B. für ein doppelseitiges schwenkbares Bücherregal. Dieses System bietet die vollständige Kontrolle über jede Türbewegung, die zudem beliebig eingestellt werden kann.

Bei der Wahl des richtigen Pivot Systems für Ihre spezifischen Bedürfnisse hilft Ihnen das FritsJurgens Selector. Dieses Online-Tool setzt Ihre Angaben zum Design in die bestmögliche Auswahl um.

Es gibt viel zu tun

Von der Arbeit zu Hause am Küchentisch bis hin zu einer Konferenz im einen Moment und einem ruhigen Arbeitsplatz im nächsten – es gibt viel zu tun. Für optimalen Wohn- und Arbeitskomfort müssen unsere Räume so flexibel werden, wie wir selbst es geworden sind.

Alles beginnt mit einer guten Planung. Ob Sie sich für eine schwenkbare Wand oder einen versteckten Durchgang entscheiden: flexible, schwenkbare Raumteiler bieten die Flexibilität, die wir uns heute wünschen.

Schwenkbare Wand von deMunnik-deJong-Steinhauser und &prast&hooft, gebaut von Harryvan Interieurbouw mit System M Pivot Scharnieren von FritsJurgens

Schwenkbare Wand von deMunnik-deJong-Steinhauser und &prast&hooft, gebaut von Harryvan Interieurbouw mit System M Pivot Scharnieren von FritsJurgens

Wir helfen Ihnen dabei

FritsJurgens hat bereits Hunderte von Lösungen für intelligente, flexible Raumteiler entwickelt. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und lassen Sie sich kostenlos für die richtige Lösung für Ihr Projekt beraten.

Kontakt