system m türscharnier
SYSTEM M

SYSTEM M

  • Feststehend bei 0˚, 90˚ und -90˚
  • Selbstschließend von -125˚ und +125˚
  • Einstellbare Schließ-dämpfung (Soft Close)
  • Einstellbare Öffnungs-dämpfung
  • Mit Türrahmen und Anschlägen kombinierbar
  • Patentiertes System
technische daten

System M

IMPROVING UPON PERFECTION

Design und Ästhetik sind Ihre Anforderung? Sie suchen zeitlose Schönheit? Sie verlangen nicht nur die perfekte Tür – die PivotTür -, sondern auch die perfekte Bewegung, den Höhepunkt der Eleganz? Ohne Anstrengung, mit einer Fingerspitze: nur eine einzigen flüssigen Bewegung, perfekt und ausgewogen. FritsJurgens System M bietet Ihnen all das und noch viel mehr.

FRITSJURGENS SYSTEM M

  • Ohne strukturelle Boden- und Deckenelemente
  • Maximale Tragfähigkeit: 500 Kg
  • Minimale Türstärke: 40 Mm
  • Einfacher und schneller Einbau
  • Vollkommen Wartungsfrei
  • In bestehende und in Neubauten einzubauen
  • Leicht anpassbar
  • Geeignet für (schwere) Holz-, Stahl- und Glastüren (mit Rahmen)
  • Geeignet für Pendeltüren und Pivottüren mit Anschlag
  • Geeignet für Innen- und Außentüren
  • Ideal für Gewerbe und Wohnungsbau

BEWEGUNG

System M perfektioniert das Design der FritsJurgens Drehtüren und bietet eine vollständige Kontrolle der Türbewegung. Die Tür öffnet sich leicht wie eine Feder, die Bewegung ist von absoluter Eleganz und die Tür schließt flüsterleise.

Ermöglicht wird dies durch unser patentiertes System mit zwei, perfekt aufeinander abgestimmten Kurbelwellen von höchster Qualität.

POSITIONIERUNG

System M ist sehr geeignet für:

system m positionierung

Rotation: 180˚

system m positionierung 2

Rotation: 90˚
(Mit Türrahmen und Anschlägen)

system m deckenplatte
DECKENPLATTE

Auf der Decke wird eine Edelstahl-Deckenplatte montiert. Der Stift des Oberscharniers passt nahtlos in die Deckenplatte.

system m oberscharnier
OBERSCHARNIER

Das Oberscharnier wird auf der Oberseite der Tür verarbeitet und funktioniert mit einer sogenannten Stift-/Öffnung-Verbindung. Der Stift sitzt fest im Oberscharnier und fällt in die Öffnung, wenn dieses nach außen gedreht wird.

system m türscharnier FritsJurgens
SYSTEM M

System M wird unten in die Türe eingelassen. Die ovale Gelenkbasis passt perfekt in die Öffnung der Bodenplatte.

system m bodenplatte
BODENPLATTE

Auf dem Boden wird eine Edelstahl-Bodenplatte mit einer ovalen Aussparung montiert. Der Fuß des Scharniers (SystemOne, 3 oder 4) passt nahtlos in die Aussparung der Bodenplatte.

VERKAUFSSTELLEN

FritsJurgens verfügt über qualifizierte Händler und Partner in vielen Ländern. Möchten Sie Scharniere für PivotTüren erwerben oder sind Sie auf der Suche nach einem Produkt für Ihre Tür? Sie finden die Details auf der Kontaktseite.

unsere partner

DOWNLOADS

MAXIMALES TRAGEVERMÖGEN

500 kg

MINIMALE DICKE DER TÜR

40 mm

MINIMALE ABMESSUNGEN RUNDUM DIE TÜR BEI DER MONTAGE

Unten:
11 mm

Oben:

Minimum 4 mm , Maximum 10 mm

Tür/Schließseite:
GAP CALCULATION

FESTSTELLSTÄNDE

0˚, 90˚ und -90˚

MINIMALER ABSTAND VOM DREHPUNKT BIS ZUR SEITE DER TÜR

91 mm

MAXIMALE ABMESSUNGEN TÜR

Frei bis zu einem Maximalgewicht von 500 kg.

SPEZIALTÜREN

Das System M von FritsJurgens ist für brandhemmende, geräuschdämmende und Türen mit zug- oder wind- und wasserdichten Profilen sowie für einbruchhemmende Türen geeignet. Für Einzelheiten zu diesen Türen verweisen wir Sie gerne an einen unserer Händler oder Partner in Ihrer Region.

SCHWEBENDE BÖDEN/ABGEHÄNGTE DECKEN

Eine PivotTür kann montiert werden, wenn die Boden- oder Deckenplatte mit dem konstruktiven Unterboden verbunden ist.

IN DER VERPACKUNG

Wird geliefert als kompletter Satz mit Oberscharnier, Boden- und Deckenplatten und Montagemitteln.

GARANTIE

2 Jahre Werksgarantie.

VERKAUFSSTELLEN

FritsJurgens verfügt über qualifizierte Händler und Partner in vielen Ländern. Möchten Sie Scharniere für PivotTüren erwerben oder sind Sie auf der Suche nach einem Produkt für Ihre Tür? Sie finden die Details auf der Kontaktseite.

unsere partner

INFORMATIONS ANFRAGE

Telefon: +31 598 343 410

"Thank you for your request"

back to previous