Castlecrag House

Kupfer-Eingang Statement

Aufgewachsen war der derzeitige Besitzer im Elternhaus der Nachkriegszeit. Als das Anwesen an ihn überging, beauftragte er das Architekturbüro Porebski Architects mit einem Neubau, die schon 1972 eines der Nachbarhäuser entwarfen. Das alte Haus machte Platz für eine kompakte, moderne Villa, geschützt vom umliegenden Garten. Charakteristisch für das Haus ist nun der Eingangsbereich.

Abseits der Straße liegen der Eingangsweg und die kupferne Eingangstür, die den Ton für den Innenraum angeben. Die Pivot Tür ist Teil des schlichten Bau-Musters aus Backstein, Beton, Kupfer und Edelholz. Alleine die Größe der Pivot Tür ist beeindruckend, während das schimmernde Material Sie Tag und Nacht willkommen heißt.

307.6-Castlecrag-House-with-FritsJurgens-pivot-hinge-System-M-by-Porebski-Architects-and-Cumberland-Building,-photographed-by-Peter-Bennetts.jpg

Übergroßer Kupfer-Eingang

Kupfer kommt an Teilen der Außen-Verkleidung und am Dach zum Einsatz, sowie an der drehbaren Eingangstür. Das verleiht der Architektur Kontinuität. Zudem trifft dies ein gewisses Statement. Kupfer ist ein wunderschönes Material mit interessanten Qualitäten. Je nach Beschichtung und wo genau es zum Einsatz kommt, verändert es sich im Laufe der Zeit. Aufgrund seiner Weichheit lässt es sich einfach für Pivot Türen verwenden. In diesem Fall, wo es in Form von zwei massiven 40 mm Platten zum Einsatz kommt.

Die Größe der Tür bestimmte, welche Art von Tür zum Einsatz kommen sollte. Ihr Gewicht und ihre Dimensionen verlangten klar nach einem FritsJurgens Pivot Scharnier. FritsJurgens’ System M kann das Gewicht großer, schwerer Türen tragen und gleichzeitig eine sanfte und kontrollierte Türbewegung garantieren.

Erfahren Sie mehr über System M und die anderen Pivot Scharnier Systeme von FritsJurgens.

Produkte

Geschützter Zugangsweg

Durch die Landschaftsgestaltung verborgen, wurde das Gebäude so weit wie möglich entfernt von den Grenzen des Grundstücks errichtet. Der Zugang liegt nun versteckt. Victoria D’Alisa, director of Porebski Architects:

„Der äußere geschützte Bereich, der den Zugang zum Gebäude bildet, mit seinem niedrigen Dach und den Terrassen-artigen Stufen ist eine wundervolle Erfahrung, die hin zum Kupfereingang führt, mit seiner zweistöckigen Eingangs-Galerie und dem Blick durch das ganze Haus.“

307.5-Castlecrag-House-with-FritsJurgens-pivot-hinge-System-M-by-Porebski-Architects-and-Cumberland-Building,-photographed-by-Peter-Bennetts.jpg

Ein Gefühl von Reise

Der Eingang eines Gebäudes erlaubt es, eine Verbindung oder einen gezielten Kontrast zwischen dem Gebäude-Äußeren und -Inneren herzustellen. Für eine vollständiges Erlebnis ist dies ein zentraler Bestandteil. Im Falle vom Castlecrag House teilen sich Innen und Außen eine nüchterne, aber warme und einladende Atmosphäre.

Victoria D’Alisa: „In diesem Fall liegt der Zugang versteckt von der Straße, zielgerichtet an der Seite des Hauses, überdacht gelegen und ein Gefühl von Reise vermittelnd, bevor Sie den Eingang erreichen.“

Der Eingang öffnet sich hin zu einer breiten, zweistöckigen Galerie, von der aus Tageslicht in die Halle flutet. Von hier aus kann man sich zwanglos im Gespräch hin zu den Wohnbereichen begeben. Mit dem Garten zur Rechten und einer privaten Kunst-Sammlung zur Linken gibt es viel zu bestaunen auf diesem Weg.

Entdecken Sie weitere Pivot Tür Anwendungen für Ihren eigenen großen Eingang und lassen Sie sich inspirieren.

Anwendungen

Sehenswürdigkeit

Auch wenn die Platzierung von Türen und Eingängen planerisch vorgegeben werden, sind sie enorm wichtig für die Art und Weise, wie Sie ein Haus erleben.

„Türen stellen Verbindungen zwischen Räumen her. Sie verleihen einem Raum Proportionen und als Eingangstür definieren sie den Stil des gesamten Hauses.“

Bei der Verbindung von Räumen dienen Türen praktischen und psychologischen Zwecken. Sichtbar oder nicht, sie helfen Räume zu erzeugen. Eine Tür kann mehr sein, als nur ein Durchgang – sie kann selbst zum Gegenstand des Interesses werden, so wie die Pivot Eingangstür aus Kupfer im Castlecrag House.

Castlecrag House with FritsJurgens pivot hinge System M by Porebski Architects and Cumberland Building, photographed by Peter Bennetts
Castlecrag House mit FritsJurgens Pivot Scharnier System M von Porebski Architects und Cumberland Building
Fotografiert von Peter Bennetts
Castlecrag House with FritsJurgens pivot hinge System M by Porebski Architects and Cumberland Building, photographed by Peter Bennetts
Castlecrag House with FritsJurgens pivot hinge System M by Porebski Architects and Cumberland Building, photographed by Peter Bennetts
Castlecrag House with FritsJurgens pivot hinge System M by Porebski Architects and Cumberland Building
Castlecrag House with FritsJurgens pivot hinge System M by Porebski Architects and Cumberland Building, photographed by Peter Bennetts
Castlecrag House with FritsJurgens pivot hinge System M by Porebski Architects and Cumberland Building
Drag over the photos for more
307.7-Castlecrag-House-with-FritsJurgens-pivot-hinge-System-M-by-Porebski-Architects-and-Cumberland-Building,-photographed-by-Peter-Bennetts.jpg

Ein Haus mit Charakter

Innen und Außen sind komfortabel aber nicht übertrieben oder protzig. Alles wurde mit großer Hingabe zum Detail gestaltet. Das Haus strahlt ruhe und Charakter aus, dank der subtilen, warmen Muster aus Stein, Furnier-Handwerk und Edelholz, bis hin zu den weißen Wänden, welche die Kunst-Sammlung des Eigentümers vollenden.

Jedes Detail des wundervollen Eingangs ist gut durchdacht. Vom Weg, der zum Eingang führt, bis zum langen Flur dahinter, gesäumt von der Kunst der Eigentümer. Kupfer ist keine gewöhnliche Wahl, aber definitiv eine verlockende. Es ist eine der unendlichen Möglichkeiten, um Pivot Türen zu gestalten.